Ihr Anbieter und Vertragspartner Nubert electronic GmbH Goethestr. 69 73525 Schwäbisch Gmünd Deutschland Geschäftsführer: Günther Nubert Registergericht AG Ulm, HRB 700296 Ust-IdNr.: DE 146758584 Telefon: 07171 - 92690-0 Telefax: 07171 - 92690-45 E-Mail: infonubert.de Für individuelle Beratung, telefonische Bestellung und Fragen zu Ihrem Auftrag wählen Sie bitte unsere speziellen Service-Hotline Nummern:Anrufe aus Deutschland – gebührenfrei 0800-6823780Anrufe aus dem Ausland ++49 7171-92690-18 Unsere Hotline ist für Sie erreichbar Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr sowie Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr. Wir suchen bei Nubert auch in Rechtsfragen kundenorientierte Lösungen und bemühen uns jederzeit um ein Einvernehmen mit dem Kunden. Nutzen Sie unseren Servicekontakt unter infonubert.de oder rufen Sie uns einfach an. Natürlich bleiben Ihnen Ihre Rechte auch ohne Anruf ohne Einschränkung erhalten. Die Europäische Kommission bietet eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) mit weiteren Informationen, die hier zu finden ist. Wir nehmen jedoch nicht an einem formellen Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil. Der Gesetzgeber verpflichtet besonders Online-Anbieter zu zahlreichen Hinweisen zum Vertrag und den geltenden Bedingungen. Wir haben die notwendigen Informationen und unsere sonstigen Versandbedingungen für Sie nachfolgend zusammengestellt. Geltung Wir liefern ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen. Für die im Internetshop mit uns geschlossenen Verträge – sowie für Vertragsabschlüsse in unseren Ladengeschäften in Schwäbisch Gmünd und Aalen - gilt Teil II. dieser AGB. Für Bestellungen über unseren Onlineshop beachten Sie bitte darüber hinaus unsere Hinweise und Bestimmungen in Teil I. dieser AGB mit den Hinweisen zum gesetzlichen Widerrufsrecht für Verbraucher in Teil I. Ziffer 1 und den Hinweisen zur Speicherung und zur Einsichtnahme in den Vertragstext in Teil I, Ziffer 2. I. Besondere Bestimmungen für den Versandhandel 1. 30 Tage Widerrufsrecht für Verbraucher 1.1. Die nachfolgenden Bestimmungen zum Widerrufsrecht in Ziffer 1 dieser AGB gelten allein für Verträge mit einem Verbraucher (In Deutschland sind dies nach der gesetzlichen Regelung des § 13 BGB natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht überwiegend einer gewerblichen oder, selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Im Ausland kann der Begriff auch bestimmte schutzwürdige juristische Personen mit umfassen.). Bei der Ausübung des Widerrufsrechts von Verbrauchern im vorgenannten Sinn aus den Staaten der Europäischen Union einschließlich Deutschland übernehmen wir die Rücksendekosten auch in den Fällen, in denen wir sie auf den Verbraucher nach den gesetzlichen Bestimmungen übertragen könnten. Bei Verbrauchern mit gewöhnlichem Aufenthalt im sonstigen Ausland außerhalb der Europäischen Union gilt für ein gesetzliches Widerrufsrecht das Recht des Aufenthaltsstaates. Diesen Verbrauchern gewähren wir ungeachtet dessen, ob diese Staaten ein Widerrufsrecht vorsehen, ein vertragliches Widerrufsrecht mit den gleichen Konditionen, wie nach deutschem Recht, verlängert auf insgesamt 30 Tage. Wir behalten uns jedoch im Fall des Widerrufs im Rahmen dieses vertraglichen Widerrufsrechts einen Kostenersatz der Rücksendekosten von diesen Verbrauchern vor und erstatten nicht die Hinsendekosten. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir mit Ihnen die Rücklieferung organisieren können. Dies ist keine Voraussetzung für die Ausübung oder Durchführung Ihres Widerrufsrechts, beschleunigt jedoch die Abwicklung. 1.2. Ausnahmen vom WiderrufsrechtEs existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312g BGB), wobei wir uns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende Regelungen zu berufen:Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.Es kann vorzeitig erlöschen bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, sowie bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.Wir haben die Angebote, bei denen das Widerrufsrecht danach ausgeschlossen sein kann, für Sie entsprechend gekennzeichnet. 1.3. Bei Nubert kaufen Sie mit verlängertem Widerrufsrecht von 30 Tagen, egal, ob per Telefonbestellung oder über unser Internet-Shopsystem. Die Voraussetzungen und Folgen Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts (für Verbraucher aus Deutschland und andere EU-Staaten; vgl. Ziffer 1.1. auch für Besteller aus sonstigen Staaten) entnehmen Sie bitte der nachstehenden Widerrufsbelehrung. Diese sieht, wie gesetzlich für die Belehrung vorgesehen, nur 14 Tage Widerrufsfrist vor, die Nubert für Ihre Verträge auf insgesamt 30 Tage verlängert hat. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere wird das gesetzliche Widerrufsrecht mit der Wiedergabe der Belehrung nicht gewerblichen Wiederverkäufern eingeräumt. 1.4 Beachten Sie bitte, dass bei der Wahl der Zahlungsart Ratenzahlung via Payolution die gesonderten Widerrufsinformationen für Verbraucherdarlehensverträge in Ziffer 1.6. und zur Zahlungsart Rechnungskauf unsere Informationen zur Rückabwicklung in Ziffer 5.2 bei diesen Zahlungsarten. 1.5. Widerrufsbelehrung für alle Verträge außer Ratenkauf Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Nubert electronic GmbH, Goethestr. 69, 73525 Schwäbisch Gmünd, Deutschland, Telefon: +49 (0)7171 92690-18, Telefax: +49 (0)7171 92690-45, E-Mail: info@nubert.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 1. Für Waren, die innerhalb von Deutschland normal mit der Post zurückgesendet werden können, gilt:Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Wir tragen die Kosten der Rücksendung. 2. Für Waren, die aus anderen Ländern als Deutschland normal mit der Post zurückgesendet werden können, gilt:Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung. 3. Für Waren, die nicht normal mit der Post zurückgesendet werden können (diese Artikel sind im Angebot gekennzeichnet), gilt zu allen Lieferländern:Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung.Wenn zusätzlich zur einer Ware, die nicht normal mit der Post zurückgesendet werden kann eine Ware, die normal mit der Post zurückgesendet werden kann vom Widerruf betroffen ist, prüfen wir gerne, ob diese von unserem Versanddienstleister mitgenommen werden kann. Setzen Sie sich bitte zur Abklärung mit uns in Verbindung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Muster für das Widerrufsformular Das in der Widerrufsbelehrung zu Ziffer 1.5. erwähnte „Muster-Widerrufsformular“ finden Sie nachstehend. Sie können auch in allen Fällen (auch beim Ratenkauf via Payolution) unser eigenes Retouren-Formular verwenden, das Sie hier downloaden können, um es elektronisch auszufüllen und zu übermitteln. MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an: Nubert electronic GmbH, Goethestr. 69, D-73525 Schwäbisch Gmünd Telefax: 07171-92690-45, E-Mail: info nubert.de. Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):   Bestellt am (*)/erhalten am (*):   Name des/der Verbraucher(s):   Anschrift des/der Verbraucher(s):   Datum:                    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):   (*) Unzutreffendes streichen. 2. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext bei Internetshopbestellung 2.1. Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit den enthaltenen allgemeinen Vertragsbestimmungen jederzeit auf unserer Shopseite www.nubert.de einsehen. Sie können dieses Dokument ferner ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist "Datei" / "Speichern unter") nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen. 2.2. Wir halten zudem diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit ihrem E-Mail-Programm abspeichern. 2.3. Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang („Anmelden“) an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Daten (Adressdaten, eventuelle Bankverbindung) und einen eventuellen Newsletter verwalten und abspeichern. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. 3. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss 3.1. Ihr Vertragspartner ist die Nubert electronic GmbH. Verträge in unserem Internetshop lassen sich zurzeit lediglich in deutscher Sprache schließen. 3.2. Unsere Werbeangebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden. Änderungen vor Vertragsschluss im Design und/oder aufgrund technischer Verbesserungen, behalten wir uns vor. 3.3. Bei Online-Bestellungen über unser Shopsystem können Sie Ihre Daten vor Abschluss des Bestellvorgangs noch einmal prüfen und ändern. Bei telefonischer Bestellung erhalten Sie diese AGBs und die Wiedergabe Ihrer Bestellung noch einmal schriftlich. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung des Käufers annehmen. Der Käufer ist nicht länger als 2 Werktage (vgl. II. Ziffer 1.4) an seine Bestellung gebunden. Zudem verbleibt ihm das gesetzliche Widerrufsrecht. Die Annahme der Bestellung durch uns kann durch folgende Umstände erfolgen:Wir nehmen Ihre Bestellung durch eine gesonderte Annahmeerklärung an oderwir fordern Sie bei Vorkasse zur Zahlung auf oderSie nutzen unser Angebot und schließen Ihre Bestellung mit der Zahlungsanweisung über die Online-Zahlungsdienste Sofort Überweisung, Giropay, PayPal bzw. PayPal Express oder Amazon Payments ab.Sie nutzen bei der Zahlungsart Kreditkarte die 3-D Secure Sicherheitsverfahren Verified by Visa (VbV) oder MasterCard SecureCode (MSC) und schließen die Bestellung ab.Bei Ratenzahlung kommt der  Vertrag zustande, wenn Ihnen die Finanzierungszusage übermittelt wurde bzw. die Rechnungskaufmöglichkeit bestätigt wurde. Bei Rechnungskauf erhalten Sie unsere Versandbestätigung, die als Annahme Ihrer Bestellung gilt.Sie erhalten von uns die Ware, ohne dass zuvor der Vertrag bereits durch eine der vorstehenden Handlungen geschlossen wurde. Beachten Sie, dass die Auslieferung bei Vorauskasse erst nach Gutbuchung der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. 4. Preise, Versandkosten 4.1. Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile zzgl. Versandkosten, wie im Bestellvorgang ersichtlich. Die Versandkosten richten sich nach dem Auftragswert und Versandziel. Details zur Höhe finden Sie jeweils beim Angebot. 4.2. Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland können bei der Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (Zölle, eventuelle Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten hat der Kunde zu tragen. 5. Zahlung bei Versandbestellungen 5.1. Für Abholer von Versandbestellungen (möglich in unseren Ladengeschäften in Schwäbisch Gmünd und Aalen zu den üblichen Geschäftszeiten) bieten wir neben der Barzahlung die EC-Cash Zahlung mit PIN an. Bitte beachten Sie dabei, dass der Kaufpreis Ihr persönliches Kartenlimit nicht überschreitet – genaueres hierzu erfahren Sie von Ihrer Hausbank. 5.2. Bei Versandbestellungen stehen Ihnen grundsätzlich in Abhängigkeit vom Bestimmungsland und dem Bestellmedium (Shopsystem oder Telefon) sowie ggf. der statistischen Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: per Nachnahme Die Zahlung erfolgt in bar direkt beim Paketzusteller bei der Warenübergabe (bei einer Lieferung mit DHL sind 2 Euro pro Paket an den Zusteller zu zahlen). per Vorkasse Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt unserer "Rechnung/Vorkasse". Geben Sie dazu bitte Ihren Namen, die Kunden- und die Belegnummer an. Unsere Bankverbindung: Kreissparkasse Ostalb Bankleitzahl: 614 500 50 Kontonummer: 440 007 773 BIC: OAS PDE 6A  IBAN: DE39 61450050 0440007773 per Kreditkarte Wir akzeptieren VISA Card und Eurocard/Mastercard. Die Belastung des Kreditkartenkontos erfolgt mit der Bestellung. Die Kreditkarteninformationen werden selbstverständlich mit SSL verschlüsselt übertragen und streng vertraulich behandelt, damit Ihre Daten nicht in "fremde Hände" gelangen. per PayPal oder PayPal Express Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang).per Bezahlen über Amazon Mit Amazon Payments können Sie die in Ihrem Amazon-Konto hinterlegten Zahlungs- und Versandinformationen nutzen, um schnell und sicher einzukaufen. Ihre Transaktionen sind sicher und die Zahlungsinformationen werden nicht an uns weitergegeben. Mit Bezahlen über Amazon steht Ihnen dieselbe vertraute Zahlungsumgebung zur Verfügung wie bei Amazon, ohne unsere Website zu verlassen. Sie benötigen für die Bezahlung lediglich Ihre Amazon-Zugangsdaten. per Sofort Überweisung (siehe sofort.com) Wir bieten auch Sofort Überweisung an. Ihnen präsentiert sich, wenn Ihre Bank diesen Service unterstützt, beim Bezahlen unmittelbar die Überweisungsschnittstelle. Alle Daten sind bereits eingetragen und wir erhalten die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt dieser Zahlungsservice automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt auf unser Konto überwiesen. per Rechnung (Klarna) Sie bekommen nach dem Versand eine Rechnung von Klarna per E-Mail zugeschickt. Bitte überweisen Sie den Betrag an Klarna, nicht an uns. Die Liefer- und Rechnungsanschrift muss identisch sein und Ihrer amtlich gemeldeten Adresse entsprechen! In Abhängigkeit vom Bestimmungsland ist es möglich, dass wir einzelne Zahlungsarten nicht anbieten können. Die für Ihr Land zur Verfügung stehenden Zahlungsarten werden Ihnen beim Bestellvorgang angezeigt. II. Allgemeine Bestimmungen 1. Lieferung, Fristen 1.1. Teillieferungen erfolgen auf Wunsch des Käufers. 1.2. Der Versand der verfügbaren Ware erfolgt von Schwäbisch Gmünd aus am nächsten bzw. übernächsten (bei Wochenend-Bestellungen) Werktag nach Eingang der Bestellung und gegebenenfalls eingegangener Vorkasse bzw. Akzeptanz der Kreditkartenzahlung oder Freigabe des Kreditvertrages. Angegebene Lieferzeiten sind nicht als Angebot auf Abschluss eines Fixgeschäftes mit einem garantierten Termin zu verstehen.  1.3. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen, wenn Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weitere von uns nicht zu vertretenden Umstände die Lieferung beeinträchtigenden, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen. 1.4. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz. 2. Garantie, Gewährleistung 2.1. Nubert  gewährt dem Käufer auf bestimmte Produkte der Marke Nubert, bei denen dies in der Werbung, in Angeboten und in den entsprechenden Produktunterlagen ausgewiesen ist (z. B. Aktiv- und Passivlautsprecher sowie elektronische Geräte wie Verstärker und ATM-Module), eine besondere Herstellergarantie nach den nachstehenden Bedingungen. Für Produkte anderer Hersteller und Marken, die Sie bei Nubert erwerben, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Soweit andere Hersteller eigene Garantien aussprechen, sind Ansprüche aus der Garantie nur gegenüber diesen Herstellern, nicht aber gegenüber Nubert begründet. 2.2. Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Käufers, insbesondere auf Nacherfüllung und ggf. Schadensersatz bei Mängeln bleiben dem Käufer neben der Garantie uneingeschränkt erhalten und stehen unseren Kunden im vollen Umfang zur Verfügung. 2.3. Die Garantiezeit für Nubert Boxen in Passivtechnik (ohne eingebauten Verstärker) beträgt 5 Jahre ab Übergabe. In den ersten beiden Jahren gilt dies uneingeschränkt. Nach Ablauf des zweiten Jahres beschränkt sich die Garantie auf die Funktionalität der Chassis nebst der elektrischen Verbindungen und der elektronischen Bauteile (Frequenzweiche). Insbesondere optische Veränderungen an Oberflächen (z. B. bei folierten, lackierten, furnierten, eloxierten oder Kunststoff-Oberflächen) sind mit Ablauf des zweiten Jahres nicht mehr von der Garantie umfasst. 2.4. Die Garantiezeit für Nubert Boxen in Aktivtechnik (mit eingebautem Verstärker, z. B. Aktivboxen und Subwoofer), sowie elektronische Geräte der Marke Nubert (z. B. Verstärker und ABL-Module) beträgt 2 Jahre ab Übergabe. 2.5. Ihr Kaufbeleg ist jeweils der Garantienachweis. 2.6. Die Garantie gilt für alle Teile und Arbeitskosten ab Lieferung. Sie beinhaltet und beschränkt sich auf die kostenlose Reparatur oder Austausch des defekten Teiles im Fall eines Sachmangels der Ware (z. B. Materialfehler oder Fabrikationsfehler). Nubert übernimmt zudem die Hin- und Rücksendekosten des betroffenen Produktes jeweils ab bzw. bis zur Bordsteinkante im Fall berechtigter Garantieansprüche, soweit die Ware sich innerhalb der Staaten der europäischen Union befindet und die Versendung mit Nubert zuvor abgestimmt wurde.  Darüber hinausgehende Leistungen sind im Kulanzwege nach freier Maßgabe von Nubert möglich. Während der Dauer der Garantie wird vermutet, dass der Sachmangel im Zeitpunkt des Gefahrübergangs bereits vorhanden war. Ersetzte Teile gehen in das Eigentum von Nubert über. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist, noch setzen sie eine neue Garantiefrist in Lauf. Die Garantiefrist für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiefrist für das ganze Gerät. Die Zusage oder die Ausführung von Garantieleistungen erfolgt ohne Anerkennung einer Leistungspflicht nach gesetzlichem Gewährleistungsrecht. 2.7. Ein Garantieanspruch entfällt beinicht mit Nubert zuvor abgestimmten Reparaturversuchen jeglicher Artunsachgemäßer Betriebsumgebung oder unsachgemäßer Lagerung (z. B. Schäden durch Feuchtigkeit)unsachgemäßer Transportverpackung (die ursprüngliche Transportverpackung, komplett verwendet, schützt ausreichend)unsachgemäßem Transport, soweit der Transport nicht mit Nubert zuvor abgestimmt wurde (Nubert organisiert den Transport, für Sie mit von Nubert ausgewählten Transportunternehmen. Sie erhalten entsprechend freigemachte Rückholtickets)unsachgemäßen mechanischen Einwirkungen auf die Ware, insbesondere auf die Lautsprecher-Chassis und Gehäuse (z. B. eingedrückte Membranen oder Kalotten und Fallschäden, nach Anlieferung entstandene Kratzer)unsachgemäßem Betrieb/unsachgemäßer Bedienung der Lautsprecher (z. B. Betrieb an defekten oder ungeeigneten Verstärkern mit  Gleichspannung oder unüblich großer Brummspannung am Verstärkerausgang; unsachgemäßer Montage) sowie Einwirkung von Verstärkerleistungen auf Boxen außerhalb von deren Spezifikation (z. B. Sinusleistung des Verstärkers liegt weit über der Nennbelastbarkeit des Lautsprechers). 2.8. Im Garantiefall ist das defekte Gerät mit einer Kopie des Kaufbeleges und einer aussagefähigen Fehlerbeschreibung möglichst im Originalkarton zu verpacken und an uns senden (Adresse siehe eingangs der AGB). Wir empfehlen Ihnen schon zum Erhalt der Transportkostenfreiheit die Rücksendung mit uns abzustimmen. Die Rücksendung der Ware innerhalb der Garantiefrist genügt zur Fristwahrung. Weitere Hinweise finden Sie in den jeweiligen Garantiebedingungen der Produkte, die diesen ggf. beigefügt sind – auch hier zu finden als Download. 2.9. Richten Sie Ihre Korrespondenz, eventuelle Rücksendungen und Anregungen an die unsere eingangs der AGB angegebene Adresse in Schwäbisch Gmünd. 3. Sonstige Schadenersatzansprüche Wir haften für sämtliche Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldungsabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit uns oder unseren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (also solcher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf) oder Ansprüchen nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht. Der vorstehende Haftungsausschluss für Fälle einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit; sowie im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels i.S.v. § 444 BGB. In diesen Fällen haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen. Soweit unsere Haftung vorstehend geregelt ist, gilt dies auch für unsere Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. 4. Eigentumsvorbehalt Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. 5. Datenschutzhinweis Unsere Datenschutz-Praxis richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen, die auch Angaben zur Bonitätsprüfung enthalten, in deren Rahmen Werte für die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls berechnet werden, wobei auch Ihre Anschriftendaten einbezogen werden. 6. Anwendbares Recht, Salvatorische Klausel 6.1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. 6.2. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen Schwäbisch Gmünd vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt von vorstehender Regelung unberührt. 6.3. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen. Entsorgung und Batterie-Rücknahme Umweltschutz Inhaltsstoffe, z.B. Schadstoffe chemischer Art in Altgeräten können bei nicht sachgemäßer Lagerung, insbesondere bei nicht bruchsicherer und nicht fachgerechter Entsorgung durch hierzu nicht berechtigte Personen Umwelt und Gesundheit schädigen. Gerade auch bei illegalen Ausfuhren ist nicht gewährleistet, dass Umwelt und menschliche Gesundheit Schutz vor Schädigungen erhalten. In Altgeräten können auch wiederverwertbare Rohstoffe enthalten sein, Altgeräte können repariert werden oder Teile lassen sich wiederverwenden und damit erheblich die Umwelt schonen. Altgeräte dürfen daher nicht über den normalen Hausmüll entsorgt oder illegal ausgeführt werden. Sie sind als Endnutzer gesetzlich verpflichtet Elektrogeräte zurückzugeben bzw. ordnungsgemäß zu entsorgen. Bitte  berücksichtigen  Sie:  Für  das  Löschen  personenbezogener  Daten  auf  den  zu entsorgenden Altgeräten sind Sie selbst verantwortlich. Batterien Inhaltsstoffe, z.B. chemischer Art von Batterien können bei nicht sachgemäßer Lagerung und Entsorgung Umwelt und Gesundheit schädigen. Gleichzeitig können auch wiederverwertbare Rohstoffe enthalten sein. Batterien dürfen daher nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch an den Verkäufer oder in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (z.B. in öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben oder unentgeltlich zurücksenden. Sie können die Batterien unentgeltlich auch per Post an den Verkäufer zurücksenden, wobei ggf. Vorgaben des Gefahrgutrechts zu beachten sind. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen sowie Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber in seinem Sortiment führt oder geführt hat. Das Zeichen mit der durchgestrichenen Mülltonne erinnert Sie daran, dass Sie Batterien nicht in den Hausmüll geben dürfen. Unter diesem Zeichen können Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung über Inhaltsstoffe finden: Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei, Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium, Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber. Altgeräte Auch Elektro- und Elektronikgeräte sind mit dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet: Das Symbol weist Sie darauf hin, dass Sie als Besitzer dieses Gerätes dieses nicht über den Hausmüll (Graue Tonne, gelbe Tonne, Biotonne, Papier oder Glas) entsorgen dürfen. Sie können das Gerät z.B. bei den kommunalen Sammelstellen einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zum Zweck der Wiederverwendung zuführen. Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, sind vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle von diesem zu trennen. Sie können darüber hinaus Elektro-Altgeräte bei uns zum Rückversand aufgeben. Hierfür stellen wir Ihnen kostenfrei unter info@nubert.de ein Rücksendeetikett zur Verfügung. Sie können dieses auch unter der Telefonnummer 07171-9269018 anfordern. Das Altgerät senden Sie bitte anschließend an folgende Adresse: Nubert electronic GmbH Goethestraße 69 DE-73525 Schwäbisch Gmünd Bitte achten Sie auf eine ordnungsgemäße Versandverpackung des Altgeräts, so dass ein Zerbrechen möglichst vermieden wird und eine mechanische Verdichtung oder Bruch ausgeschlossen werden kann. Die Annahme von Altgeräten darf abgelehnt werden, wenn aufgrund einer Verunreinigung eine Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen besteht. Für die Löschung personenbezogener Daten auf den Geräten haben Sie eigenverantwortlich Sorge zu tragen. Nubert electronic GmbH, Goethestr. 69, DE-73525 Schwäbisch Gmünd : WEEE-Reg.-Nr. DE 48888173 / Stand: 20.01.2017